Sie befinden sich hier:  Startseite > Wissenswertes > Auf einen Blick

Viele Gründe sprechen für Glas…

 

Glas schont die Ressourcen.

Glas wird aus Recyclingglas-Scherben und natürlichen Rohstoffen hergestellt, die nahezu unbegrenzt in der Natur, meist sogar ganz in der Nachbarschaft, vorkommen.

 

Glas schützt perfekt.

Der Werkstoff Glas lässt praktisch keine Wechselwirkung zwischen Inhalt und Verpackung zu. Und das bedeutet: Was in Glas verpackt ist, bleibt rein und unversehrt.

 

Glas ist beliebt.

Verbraucher assoziieren mit Glas Qualitätsprodukte. Sie schätzen den Werkstoff für seine besondere Haptik und seine klare Erscheinung.

 

Glas ist erste Wahl für Marken.

Markenunternehmen setzen auf Glas, weil  …

… Glasverpackungen den Markenwert erhöhen

… Glasverpackungen Eye-Catcher am PoS sind

… Glasverpackungen den Kaufanreiz steigern

 

Glas lässt sich recyceln.

Im geschlossenen Kreislauf kann Glas beliebig oft und ohne Qualitätsverluste wieder zu hochwertigen neuen Glasverpackungen recycelt werden. Denn Glas ist zu 100 % recyclingfähig.

 

Glas hat ein gutes Gewicht.

Das Gewicht von Glasverpackungen wurde in den letzten Jahren erheblich reduziert.

 

Glas spart Energie und CO2.

Jede Tonne recyceltes Material im geschlossenen Verwertungskreislauf spart Energie, CO2 und Rohmaterialien.

 

Glas hat viel zu bieten.

  • In Glas verpackte Produkte lassen sich pasteurisieren/sterilisieren. Glasverpackungen sind für die Mikrowelle geeignet.
  • Glasbehälter sind selbst für die säurehaltigsten Produkte einsetzbar.
  • In Glas verpackte Produkte können über eine längere Zeit gelagert werden.
  • Wer auf Glas setzt, trägt zu einer Reduktion des Abfallaufkommens bei.
  • In Glasverpackungen bleiben Kohlensäure und Vakuum erhalten.
  • Glasbehälter sind bei den meisten Anwendungen wieder verschließbar und eignen sich optimal für die Lagerung im Kühlschrank.
  • In Glas kann bei sehr hoher Geschwindigkeit abgefüllt werden.
  • Glasverpackungen sind inert.
  • Glasverpackungen können auf eine lange Erfolgsgeschichte von über dreitausend Jahren zurückblicken. Kaum ein anderer Werkstoff hat sich über eine solche Zeitspanne als Verpackungsmaterial bewährt.
Download GlasKlar